Support: Dan Owen
Präsentiert von ENERGY, piranha, kulturnews, MUCBOOK

Birdy hat angekündigt, dass am 25. März ihr drittes Album „Beautiful Lies“ erscheinen wird. Was an sich schon bemerkenswert ist, ist die zierliche Britin doch gerade mal 19 Jahre alt. Doch trotz ihrer Jugend kann sie schon beachtliche Erfolge vorweisen. Ihre erste Platte voller intensiver Coverversionen bekannter und weniger bekannter Indie-Songs, die 2011 auf den Markt kam, verkaufte sich weltweit millionenfach und brachte ihr etliche Gold- und Platinplatten ein, und die zweite Scheibe „Fire Within“, auf dem sie hauptsächlich Eigenkompositionen einsang, ging ähnlich steil. Spätestens seit dem Echo und ihrem Auftritt in der Finalsendung von „The Voice of Germany“ ist Birdy auch bei uns einem breiten Publikum bekannt. Die Sängerin und Pianistin hat in den vergangenen Jahren ein unglaubliches Pensum vorgelegt. Sie schrieb Filmmusik und war an Soundtracks beteiligt – unter anderem in „Die Tribute von Panem“ konnte man ihre Musik hören –, sie sang im Duett mit Rhodes, und Nothing But Thieves drehten sogar den Spieß um und coverten wiederum ihre Hitsingle „Wings“. Jetzt folgt also „Beautiful Lies“. Mit einer Mischung aus altbewährten melancholischen Melodien und neuen elektronischen Elementen, erweitert die Sängerin ihr bisheriges Repertoire und begibt sich in neue Gefilde. Birdy selbst sagt über ihr neues Werk: „Dies ist mein ,Coming of age‘-Album. Ich habe in den letzten Jahren so viel gelernt und konnte nun all meine Erfahrungen – schlechte wie gute – als Inspiration nehmen. Ich habe die Entwicklung eines Albums noch nie so selbstbewusst und stolz gesteuert, vom Schreiben der Songs über die Produktion bis zum Artwork. Ein Großteil des Albums dreht sich darum, ein Licht in der Dunkelheit zu finden und so die Zeiten zu überstehen, in denen wir uns komplett verloren fühlen.“ Im Frühling kommt Birdy zu uns auf Tour, um ihre neuen sowie alten Stücke live zu präsentieren.

Künstler

Veranstaltungsdatum

Mai 2, 2016

Einlass

19:30 PM

Veranstaltungsort

Muffathalle