Präsentiert von Intro Magazin, kulturnews, ByteFM, egoFM, curt

Support: Nick Yume

 

Amsterdamer Indie Trio mit lang erwartetem zweiten Album ›Show Your Teeth‹ auf Tour

Dynamischer als je zuvor

Einen treffenderen Albumtitel hätte die Band um Gitarristen und Sänger Mathias Janmaat für
ihr neuestes musikalisches Kapitel nicht wählen können. Nach zwei Jahren rastlosen
Experimentierens mit Lo-Fi Equipment und Neunziger Jahre Rock Einflüssen stellten sich
gruppeninterne Unstimmigkeiten ein, die eine Veränderung unabdingbar machten. Die
offensichtlichste war ein Besetzungswechsel am Schlagzeug: Statt Linda van Leeuwen sitzt
nun Lisa Ann Jonker auf dem Drumhocker.
Natürlich beeinflussten die neuen Umstände die Art, wie Multi-Instrumentalist Mathias
Janmaat, nach wie vor die kreative Triebfeder der Band, an neue Songs heranging. So ist ›Show
Your Teeth‹ deutlich introspektiver ausgefallen als das gefeierte Debut ›Vulture/Provider‹.
Neben der neugewonnenen emotionalen Tiefe hat sich auch die Soundpalette des Trios
erheblich erweitert, was sich gleich beim Opener ›Dolly Doesn´t Want To Face The Facts‹
deutlich bemerkbar macht und mit seinen schimmernden Sound-Schichten eher an MGMT,
Gorillaz oder Phoenix denken lässt als an krachige Gitarrenwände. Das zentrale Stück des
neuen Albums allerdings ist ›Slow Motion‹, das mit Rave Beats und schrillen Post Punk Gitarren
lebensfrohe Energie verströmt, bevor sich im grungigen ›Bored‹ die alten Stärken der Band
auch auf der neuen Platte wiederfinden.
Auch wenn die neue Musik von Bombay deutlich komplexer geworden ist und sich insgesamt
getragener anfühlt, ist ihre Fähigkeit, umgehend zündende Pop-Hooklines in ihre Songs
einzubauen, ungebrochen.
Das wird besonders live erneut zum Tragen kommen, denn Bombay sind für ihre explosiven
Shows bekannt. So hat sich die Band ihr Publikum rund um den Globus in kleinen Clubs,
größeren Hallen oder Festivals wie dem Reeperbahn Festival, SXSW (USA), The Great Escape
(UK) und vielen mehr gleichermaßen im Sturm erspielt.
Verjüngt, runderneuert und bereit ihre Zähne zu zeigen, sind Bombay ein noch dynamischeres
Bühnenspektakel als je zuvor.
www.bombaybombaybombay.com
www.facebook.com/bombaytheband
www.instagram.com/bombaybombaybombay
www.youtube.com/bombayyy

Künstler

Veranstaltungsdatum

April 7, 2016

Einlass

20:30 PM

Veranstaltungsort

Strom