Präsentiert von Intro, Kulturnews & byte.fm

PREHISTORIC RHYTHM TOUR 2017

Niederländisch-Neuseeländisches Trio spielt den Swamp Blues der Zukunft! Nach Support Tour für Seasick Steve endlich auch in Deutschland!

Zweites Album ›Shamanaid‹ ab sofort erhältlich.

MY BABY aus Amsterdam sind eine Band, die es so nur in diesem Jahrtausend geben kann. Dem Trio, bestehend aus dem neuseeländischen Gitarristen Daniel ›Da Freez‹ Johnston, dem niederländischen Drummer Joost van Dijck und seiner Schwester, Sängerin Cato van Dijck, gelingt es, mit minimalen Mitteln maximale stilistische Bandbreite zu erreichen: Dreckige Slide Gitarren treffen auf souligen Gesang und TripHop Beats, so dass eine Mischung aus Swamp Blues, Folk, EDM und Soul entsteht.

Wer jetzt skeptisch die Augenbraue hochzieht, bitte weiterlesen: Die in Musikbelangen durchaus kritische britische Presse – und nebenbei auch das Publikum – war sich nach den Supportshows von MY BABY bei der UK Tournee von Seasick Steve kollektiv einig, dass diese spannende neue Band in Windeseile aus dem Vorbandstatus herauswachsen wird.

Was auf ihrem Debut ›My Baby Loves Voodoo‹ von 2013 schon vielversprechend begann, erreicht auf dem Nachfolger ›Shamanaid‹ einen neuen Höhepunkt und sollte der Band deutlich größere Aufmerksamkeit bescheren. Live gelingt die Umsetzung übrigens komplett ohne Loops oder Samples, sondern ausschließlich mit den Ingredienzien Slide-Gitarre, Drums und der mächtigen Stimme von Cato van Dijck. Wers nicht glaubt: Ansehen.

Künstler

Veranstaltungsdatum

April 18, 2017

Einlass

19:30 PM

Veranstaltungsort

Kranhalle