Präsentiert von Vevo , The-Pick.deBedroomdisco & Mucbook

Supports: Tom Hartley Booth & Klimt

„Paperweights“ Tour 2017

 

Seit Erscheinen seines gefeierten Debüts „Little Giant“ im Jahr 2014 konnte Roo Panes 60 Millionen Plays auf Spotify und über zwei Millionen YouTube-Views verzeichnen. Von der Musikzeitschrift Uncut wurde er als „Britfolk Pin-up“ bezeichnet, dessen Musik „aus einem mannigfaltigen Folk-Erbe schöpft“. Q Magazine schrieb, dass seine Songs „eine Botschaft der Zuversicht vermitteln, selbst wenn es oft um Gedanken geht, die besser in der Dunkelheit der Nacht verborgen blieben“. Sein eben erschienenes neues Album „Paperweights“ ist wieder eine von Grund auf ehrliche Platte mit einem gereiften und vielfältigeren Sound, der den Songs aber nichts von ihrer Authentizität nimmt. Panes Jugend in Wimborne erwies sich für sein Songwriting als eine reichhaltige Inspirationsquelle, die ihm sehr viel mehr Impulse gab als alle Musik der Welt. Die natürliche Schönheit von Dorsets weiten Landschaften ist eng mit seinem Schaffen verwoben. Die Ruhe, die stille Abgeschiedenheit: An diesem Ort ist der Songwriter sehr viel näher bei seinen Ideen und Gedanken als im Trubel seiner Adoptivheimat London. Seiner Musik wohnt eine ländlich-idyllische Wärme inne, die sicher nicht in seinen Songs zutage treten würde, wäre er in einem urbanen Umfeld aufgewachsen. Panes Musik lebt von einem auf den Punkt gebrachten und ehrlichen Songwriting, das sich aus einer tiefen, persönlichen Ausdruckskraft speist und allgemeine Wahrheiten und Werte aufgreift. Roo Panes hat eine tiefe Stimme – eine Stimme, die möglicherweise sehr viel älter klingt, als sie eigentlich ist. Eine Stimme, die von zeitlosen Geschichten berichtet, von endlosem Schmerz und ewiger Liebe. Eine Stimme, die uns dazu auffordert, den richtigen Weg zu finden, um die Welt um uns herum wahrzunehmen und zu erleben. Im Februar kommt Roo Panes zu uns auf Tour.

Künstler

Veranstaltungsdatum

Februar 15, 2017

Einlass

19:30 PM

Veranstaltungsort

Kranhalle