Präsentiert von IntroegoFM und curt.

 

Aus dem Nichts überraschen uns Warhaus mit einem neuen Song: Ein gutes halbes Jahr nach dem Erscheinen des Debüt- und Erfolgsalbums „We Fucked A Flame Into Being“ veröffentlichte das künstlerische Alter Ego und Soloprojekt von Maarten Devoldere – der ansonsten zusammen mit Jinte Deprez der seelenvollen belgischen Rockband Balthazar vorsteht – das fantastische Video zu „Love’s A Stranger“. Regisseur Wouter Bouvijn begleitete die Band eine Woche lang auf einer Tour durch Frankreich und schnitt aus dem Material einen intimen Schwarz-Weiß-Film über eine unglaublich coole Band – die selbst davon überrascht war, bis Bouvijn klarstellte: „Was hattet Ihr erwartet? Dass ich Euch unplugged mit Gitarren irgendwo in der Wüste auf einen Hügel stelle?“ Stattdessen inszenierte er den perfekten Crooner Maarten Devoldere und seine Band aufs Coolste und feiert die Unergründlichkeit der menschlichen Begegnung, die Liebe, den Sex und die Dekadenz und Heftigkeit des Lebens. Alles das eben, was Devoldere bei Balthazar so nicht sagen, singen und spielen kann, wenn das bluesigen Zusammenspiel im Mittelpunkt steht. Der Schwerpunkt bei Warhaus, diese rauchige, loungige Verschwiegenheit, setzt einen anderen, aber nicht weniger spannenden Fokus. Ob da nochmal mehr kommt (oder geht’s gleich wieder gemeinsam als Balthazar weiter)? Auf jeden Fall kommen Warhaus im Oktober auf Deutschland-Tour.

Künstler

Veranstaltungsdatum

Oktober 30, 2017

Einlass

20:30 PM

Veranstaltungsort

Strom